Alpen-Hagrose

Artikel-Nr. 21020

Beschreibung

Rosa pendulina
Ökologischer Wert: wertvoller Futterstrauch für mehr als 25 Vogelarten, 10 Wildbienenarten und über 100 andere Insektenarten.
Wissenswertes: gedeiht gut in Höhenlagen, wird auch Alpenheckenrose (Rosa alpina) oder Bergrose oder Gebirgsrose genannt, hat kaum Stacheln, wird meist nicht höher als 1.5 m und breitet sich durch Ausläufer aus. Blüht Juni – Juli.
Standort: halbschattig bis sonnig
Wuchshöhe: 50 - 200 cm