Inhalt

Was bietet das Waldmobil?

Das Waldmobil kann von Schulen, Organisationen, Vereinen gebucht werden (Lehrpersonen, die das Mobil in Eigenregie für ihren Unterricht einsetzen möchten, müssen einen halbtägigen Waldmobil-Einführungskurs besuchen). Das Waldmobil kann nicht als Unterrichtsraum benutzt werden, sondern dient als Materialfundus. Es beinhaltet folgendes:

  • Anschauungsmaterialien zu Wald, Pflanzen, Tiere, Jagd
  • Präparate einheimischer Kleintiere, Spurensiegel, Felle, Hörner, Geweihe...
  • Anschauungsmaterialien zur Jagd
  • Materialien für erlebnisorientierte Natur(kunde)spiele
  • Forschermaterialien (Becherlupen, Bestimmungsbücher, laminierte handliche Bilder von Pflanzen und Tieren)...
  • Utensilien fürs Feuermachen und Zubereiten von Tee oder Suppe (Dreispitz, Chessi, Mehrwegbecher)
  • Werkzeuge, die in Zusammenarbeit mit Forstleuten fürs Hantierenmit Holz benützt werden können
  • Zwei Festbank-Garnituren für den Unterricht im Freien
  • diverse Seile und Taue
  • Regenblache, kann als Wetterschutz auf der Aussenseite aufgezogen werden