Im Einsatz mit dem Waldmobil - Einführungskurse

Im Einsatz mit dem Waldmobil - Einführungskurs

Der Besuch eines halbtägigen Einführungskurses gilt als Voraussetzung für die Benützung des Waldmobils. Die Einführungskurse finden in der Regel via Lehrerweiterbildung statt und gelten als offizielle LWB-Kurse, sofern sich mindestens 8 Personen anmelden. Ansonsten wird der Kurs ab 4-5 Personen trotzdem, aber in Eigenregie durch geführt.

 

Nächster Einführungskurs

 

Kurs Herbst 2017

  • Mittwoch, 25. Oktober 2017 / 13.30-16.30 Uhr
  • Hofwald bei Talstation LDN, Dallenwil
  • für alle Stufen (KG, US, MSI, MSII, ORS)
  • Anmeldung hier via online-Anmeldung

Kursausschreibung als pdf >

 

Kursinhalt

Das Waldmobil ist ein speziell gebauter Forstanhänger für diverse Waldaktivitäten, initiiert und realisiert von natur & umwelt ob- nidwalden (naturiamo) und vom Forstverein Nidwalden. Das Waldmobil eignet sich für alle Stufen: Kindergarten bis ORS und kann hervorragend für Waldtag(e), Projekttage, Projektwochen, Jahreszeiten im Wald erleben, Elternanlässe eingesetzt werden. Voraussetzung für die Ausleihe und Benützung des Waldmobils ist ein Einführungskurs, in dem man einerseits mit der Einrichtung und Benutzung vertraut gemacht wird, andererseits aber auch methodische und gestalterische Tipps für den Outdoor-Unterricht erhält.

  • Spielerischer Einstieg
  • kurze Einführung in die Ansätze der Naturpädagogik
  • Präsentation des Waldmobils
  • Erlebnisspiele und Gestaltungsideen zum Ausprobieren
  • Gestaltungspfad, Ideen und Praxistipps
  • Angebote Amt für Wald und Energie ("Försterausleihe"...)
  • Gemütliches Beisammensein am Feuer

 

Kursdokumentation

Im Kurs werden diverse Unterlagen wie Materialliste und Einrichtungsplan Waldmobil, Benutzungsreglement, allg. Verhaltensregeln zum Wald, Kontaktadressen Forst und Jagd, Praxisideen ... abgegeben.

 

Kursleitung

Franziska Waser, Mit-Initiatorin Waldmobil, Mitarbeiterin bei natur & umwelt ob- nidwalden, Primarlehrerin, Naturpädagogin silviva, Stans